INHALT

» Was geht ab
» Live Reviews
» Interviews
» Plattenkritiken
» Rofa News


Club 1 geschlossene Gesellschaft


Neuer Ezine-NewsHeute am Samstag 11. März muss unser „ROCK 4 U“ Samstags Programm vom Club 1 in den Club 2 verlegt werden.
Grund hierfür ist eine Geschlossene Veranstaltung im Club 1.

Den Eingang vom Club 2 erreicht ihr über den 1. Stock unseres Parkhauses.
Ihr bekommt euer gewohntes Rock 4 U Rock & Metal Programm heute also ausnahmsweise einmal im Club 2 und in der Raucherlounge im 1. Stock eine gemütliche schallberuhigte Atmosphäre mit Bar.

Wie gesagt haben wir heute eine geschlossene Gesellschaft im Club 1.
Ein Geburtstagskind hat sich unsere Räumlichkeit für ein privates Rock Konzert gemietet und feiert dort mit seinen Freunden seine Geburtstagsparty


Rock 4 U
Beginn: 21.00 Uhr
Eintritt FREI !!!

eintrag


Regio TV - Stadtgespräch mit Chris


Unser Chris im Stadtgespräch bei Regio TV.
Auf das Bild oder aber direkt
hier clicken um das Video anzusehen.


von Motörhead live in der Rockfabrik


Phil Campbell & The Bastard Sons

Familienunternehmen mit Wumms
Ex-Motörhead-Gitarrist formiert neue Band mit seinen Söhnen
Eine Debüt-EP ist bereits erschienen und ein Album ist Vorbereitung.

Es werden im März nur 5 Shows stattfinden, eine davon am 19. Marz in der Rockfabrik Ludwigsburg.

Der Vorverkauf ist eröffnet und auch in der Rockfabrik selber könnt ihr Karten für dieses einmalige Konzert kaufen.


Deine Band als Support ?


Eure Band als Support von Sabaton, Stahlzeit und Equilibrium Open Air am 30.07.2017 im Schloss ?

Jetzt habt ihr die Chance!

Die Eventstifter suchen gemeinsam mit der Rockfabrik Ludwigsburg eine Band aus dem Großraum Stuttgart/Ludwigsburg, die am 30. Juli als Opener mehreren tausend Metalheads kräftig einheizen möchte!

Eure Band ist genau die richtige dafür ?
Dann bewerbt euch per E-mail unter
rofa@rocks.de bei Hasche von der Rockfabrik oder bei Caroline unter c.stegmeyer@eventstifter.de.

Eure Bewerbung sollte beinhalten: Homepage, Videolink und Facebooklink.

Einsendeschluss ist der 31. März 2017.
Aus allen Bewerbern werden wir eine Vorauswahl treffen und in Abstimmung mit Sabaton eine Band aussuchen.

Wir freuen uns auf eure Mails und drücken euch die Daumen!

Eintrittskarten für das Sabaton Open Air am 30.07. bekommt ihr natürlich auch in der Rockfabrik Ludwigsburg.
Bei uns kosten die Karten nur 56.- €


Tour bestätigt


(Hed) p.e. live in der Rockfabrik

(hed)p.e. wurde im Jahre 1994 zusammen von Jahred Gomes (Sänger) und Wes Geer (Lead-Gitarre) gegründet, nachdem sie sich auf mehreren Konzerten in Los Angeles und in der kalifornischen Untergrund-Szene trafen. Sie begannen Songs zu schreiben und vervollständigten mit Mawk (Bass), Chizad (Gitarre), B.C. (Schlagzeug) und DJ Product (Turntables) die Band.



2001 hatten sie ihren größten Erfolg mit ihrem zweiten offiziellen Album Broke (Jive Records) und Clubhits wie Killing Time, Bartender und Waiting to Die. Danach jedoch erwartete sie eine schlechte Zeit. Von ihrer Plattenfirma unter Druck gesetzt, mehr Mainstream-Songs zu schreiben, erschien das Album Blackout (2003) (ursprünglicher Album-Name vor dem Mitgliederwechsel: „The Big Nothing“), das ihren Sound etwas massentauglicher und weniger aggressiv klingen ließ.

Im Jahre 2004 kam die Wende für die Band, sowohl künstlerisch als auch persönlich. Sie trennten sich nach sechs Jahren von ihrer Plattenfirma Jive Records und ersetzten ihren ursprünglichen Gitarristen und ihren ursprünglichen Schlagzeuger.

(hed)p.e. wurde daraufhin von dem Indielabel KOCH Records unter Vertrag genommen, und die zwei Neueinsteiger Jaxon (Gitarre) und Moke (Schlagzeug) rundeten die Band ab.
Mit dieser neuerlangten Freiheit begannen sie ihr neues Album aufzunehmen. Material hattensie genug von Frontmann Jahred, der einige Songs für sein nie veröffentlichtes Seitenprojekt Fenix Jones geschrieben hatte. Die Songs sind heute auf dem Album Only in Amerika (ursprünglicher Album-Name: „Raise Hell“), das im März 2005 in die Läden kam, zu hören.

2006 erschien mit Back 2 Base X das fünfte Studioalbum der Band, welches unter Suburban Noize Records (u. a. Kottonmouth Kings, OPM) veröffentlicht wurde. Nach Insomnia (2007) und The D. I. Y. Guys (2008) erschien 2009 mit New World Orphans das erfolgreiche Werk der Kalifornier. Mit Trauma ist seit 2009 der mittlerweile sechste Schlagzeuger Teil der Band.

Im Jahr 2016 erschien ihr neustes Album „Forever“ mit dem die Jungs nun auf große Europa Tourne gehen.

Live in der Rockfabrik am 30.März 2017
Der Vorverkauf hat begonnen


Tour verschoben


Die Bonfire Tour mußte leider verschoben werden.
Aus diesen Grund findet das geplante Konzert am 29. Dezember in der Rockfabrik Ludwigsburg nicht statt.

Der neue Termin für Das Konzert hier bei uns in der Rockfabrik ist Mittwoch 3. Mai.
Alle bereits gekauften Karten behalten natürlich ihre Gültigkeit !!!


live in der Rockfabrik


IAN PAICE - Eine Rocklegende – Live in der Rockfabrik Ludwigsburg

Ian Paice ist der legendäre Drummer von Deep Purple und aktuell einzig verbliebenes Gründungsmitglied von Deep Purple.

Am Donnerstag 03. November 2016 ist er zusammen mit Purpendicular in der Rockfabrik Ludwigsburg live und ganz nah in Clubatmosphäre zu erleben.
Da wird keine Videoleinwand benötigt, denn Ian Paice wird nur wenige Meter vom Publikum entfernt seine einzigartige Spielweise aufführen.
Deep Purple wird seit den 70er Jahren als eine der innovativsten und erfolgreichsten Rockbands aller Zeiten gefeiert und daran hat das Drumming von Paice einen großen Einfluss. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit.


Purpendicular benannten sich nach dem 15. Studioalbum von Deep Purple und spielen sich meisterhaft durch alle Klassiker wie z.b: Child In Time, Black Night, Smoke On The Water, Woman From Tokyo, oder Hush um hier nur einige wenige Songs zu nennen.
Die versierte Truppe, welche von Sänger Joe Lynn Turner als die Beste Deep Purple Tribute Band der Welt bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich ist, bei jedem Auftritt live zu vermitteln. Selbst Gitarren-Altmeister Ritchie Blackmore sagte einst: Purpendicular ist eine exzellente Band.
Und Roger Glover meinte nach seiner Performance mit den Musikern in Pratteln: Sie klingen extrem frisch und es ist eine grosse Freude mit ihnen zu spielen


Jägermeister Special


DAS JÄGERMEISTER SPECIAL, an der 80er Party am Samstag 20. September !!!

Und für alle die gerne bis zum Sonnenaufgang feiern.
Für jeden Jägermeister den ihr bei uns an der Bar kauft - bekommt ihr eine Jägermeister Sonnenbrille GRATIS !!!


Running Wild, Sodom, Vicious Romours


Mega - Special an der Metal Odyysse Night.
Das Release Triple am Samstag 27. August.
Running Wild / Sodom / Vicious Rumors
Ihr habt die Möglichkeit jede Menge Release Giveaways der Künstler zu gewinnen.
Poster, Flaggen, original signierte Autogrammkarten, Pins, Mousepads, Ketten, Aufnäher, also wirklich fett was ihr so alles abgreifen könnt.
DJ Eddy wird euch Songs aus diesen neuen Alben in die Gehörgänge hämmern, abgerundet mit einem Metal Programm von aus den Anfängen der Metal Szene bis zu den aktuellesten Mega Krachern.
Los geht’s um 21.00 Uhr
Im Club 2 der Rockfabrik
Eintritt: 5.- €


Thank God Its Release Party mit Kissin´Dynamite


Thank God Its Release Party mit Kissin´Dynamite

Kissing´Dynamite bringen am 8. Juli ihren fünten Longplayer auf den Markt welches in der Rofa gebührend gefeiert werden muss!!!

Aus diesem Anlass wird die gesamte Band am 08.07. in der Rockfabrik da sein um mit euch das zu feiern!

das ganze gibt es im Rahmen unserer Thank God It´S Friday Party mit Doubletime auf alle offenen Getränke, an allen 8 Bars und zwar die GANZE Nacht. 1 bezahlen 2 bekommen - 2 bezahlen 4 bekommen



Geöffnet wird um 21 Uhr und um 5 Uhr geht das Licht an damit man den Heimweg sicher findet.

U 18 freier Eintritt !

Alle anderen sind mit nur 5€ dabei.
ab 21h bis 5h


Karten Verlosung


Die Rockfabrik verlost 6 Slayer Eintrittskarten, für das Konzert am 6. Juni im Palastzelt auf dem Maimarktgelände in Mannheim.
Für alle die sich noch keine Karten gesichert haben, es gibt noch Eintrittskarten im Vorverkauf und an der Abendkasse.

Bei uns könnt ihr diese begehrten Tickets am Samstag 28. Mai gewinnen.
DJ Eddy wird diese Karten innerhalb seines METAL ODYSSE Programms verlosen.

Wir wünschen Euch viel Glück !


mit Claus Lessmann & Michael Voss


Heute als Gast Stars in der Rockfabrik Ludwigsburg bei der
Melodic, Hardrock & Posernite !

Claus Lessmann und Michael Voss (CASANOVA, BONFIRE, MAD MAX, MICHAEL SCHENKER) heute als Special Guests bei der Melodic, Hardrock & Posernight.
Das Album All The Way wird am 13. Mai veröffentlicht und die Jungs werden heute Abend in der Rockfabrik zusammen mit Euch die Veröffentlichung feiern.
Natürlich habt ihr auch die Möglichkeit einiges an Merchandise Goodies zu gewinnen.

Kommt vorbei und feiert mit uns zu einem Sound, der eine ganze Generation geprägt hat und der dank vieler junger Bands und Fans aktueller ist als jemals zuvor.

Rockt ab zu Sounds von MÖTLEY CRÜE, KISS, HARDCORE SUPERSTAR, STEEL PANTHER, DEF LEPPARD, H.E.A.T., EUROPE, THE POODLES, FIREHOUSE, CRAZY LIXX, POISON, STOP STOP, WASP, AEROSMITH, CINDERELLA, CRASHDIET uvm.

Samstag 14. Mai
Club 1
Beginn: 21.00 Uhr


Show abgesagt !


Leider muß das vor ein paar Tagen angekündigte Konzert von Life Of Agony am 13. July in der Rockfabrik Ludwigsburg abgesagt werden.

Ein örtlicher Veranstalter eines Festivals besteht gegenüber des englischen Agenten auf seinen wahrlich überhöhten Gebietsschutz von 300 km. Die Rockfabrik liegt innerhalb dieses Gebietsschutz und aus diesen Grund muß das Konzert abgesagt werden.
Life Of Agony bestätige der Rockfabrik aber, dass sie nach dem Erscheinen ihrer neuen Scheibe "A Place Where Theres No More Pain" die Rockfabrik auf ihrer Europatour mit einem Konzert berücksichtigen werden. Der Zeitraum der Tour steht noch nicht fest, müßte aber so ca im Spätherbst sein.
Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.


Show in der Rockfabrik bestätigt


Seit Keith Mina heißt, ist die Band wieder zurückgekehrt zu ihrer alten tightness.
Nach dem Triumphzug auf der letzten Tour mit nahezu überall ausverkauften Hallen, kommen sie zu einigen speziell ausgesuchten Club Shows nach Deutschland zurück.

Wir freuen uns euch anzukündigen, dass Life Of Agony am Mittwoch 13. Juli 2016 in der Rockfabrik Ludwigsburg eine Club Show geben werden.

Der Vorverkauf beginnt am Freitag 8. April über das Reservix & Ticketmaster Ticketsystem
und natürlich bekommt ihr auch Karten in der Rockfabrik selber.


Vorverkauf hat begonnen.


Es ist soweit, der Eintrittskarten Vorverkauf für die diesjährige Abi Party auf dem Gelände der Rockfabrik hat begonnen.
Erhältlich sind die Karten bei den teilnehmenden Gymnasien.
Die Ludwigsburger Abi Party findet auch 2016 wieder auf dem gesamten Gelände der Rockfabrik Ludwigsburg statt.

Diese Abi Party ist schon eine Tradition und wurde in den vergangenen 18 Jahren von den meisten Ludwigsburger Gymnasien sowie von Gymnasien der umliegenden Gemeinden mit organisiert.

Ihr als Schüler habt nicht nur die Möglichkeit die Getränkekarte und Preise Eurer Abi Party 2016 mitzugestalten, auch den Vorverkauf wird es nur an den teilnehmenden Schulen geben und von jeder verkauften Eintrittskarte bleiben hier 1.- € pro verkaufter Karte bei Euch !

Auf dem gesamten Außengelände und in der Rockfabrik ist Party pur angesagt.
In der Rockfabrik heizen Dj´s dem Partyvolk auf 2 Floors mächtig ein und auf dem gesamten Außengelände der Rofa werden jede Menge Getränke und Essensstände aufgebaut.

Mitfeiern können natürlich nicht nur Abiturienten. Jeder ist eingeladen bei der wohl größten Party mit zu feiern.

Jede Schule die Interesse hat mitzumachen einfach bei Hasche im Rockfabrik Büro melden.
Tel.: 07141/474231 von 10.00 - 19.00 Uhr
oder per Mail an rofa@rocks.de
Gebt den Namen Eurer Schule an, deinen Namen, Mali Adresse sowie Telefonnummer wenn ihr uns eine Mail schreibt.

Hier eine Übersicht der Schulen, welche sich schon angemeldet haben und im Jahr 2016 mit dabei sind, sowie der jeweiligen Ansprechpartner der Schule:

Friedrich Schiller Gym., Ludwigsburg, Nadine H.
Oscar Paret Schule, Freiberg, Tina H.
St.Agnes Gym. , Stuttgart
Mathilde Planck Schule, Kim T., Ludwigsburg
Mörike Gym., Hannah B., Ludwigsburg
Stromberg Gym., Olivia M., Vaihingen/E.
Friedrich List Gym., Matthias M., Asperg
Goethe Gym., Nicola L. , Ludwigsburg
Ellental Gym., Anna S. , Bietigheim
Ernst Sigle Gym., Sophie L. , Kornwestheim
Hans Grüninger Gym., Nadine C., Markgröningen
Lichtenstern Gym., Lea B. , Sachsenheim
Otto Hahn Gym. , Selin E., Ludwigsburg
Gymnasium Korntal-Münchingen, Franziska R.


Konzert total ausverkauft


Das Udo Dirkschneider Konzert am Sonntag 13. März in der Rockfabrik Ludwigsburg ist restlos ausverkauft.
Es wird auch keine Tickets mehr an der Abendkasse geben.


Konzert fast ausverkauft


ACHTUNG - die Ticketkontingente für das Udo Dirkschneider Konzert am 13. März in der Rockfabrik Ludwigsburg sind bei den Vorverkaufsstellen restlos ausverkauft !

Es gibt nur noch wenige Restkarten im Vorverkauf in der Rockfabrik selber!!!

Es wird definitiv keine Karten mehr an der Abendkasse geben !!!


Neuer Main Support


ORDEN OGAN – MYSTIC PROPHECY sagen kurzfristig ab – ALMANAC stattdessen mit dabei

Für die in wenigen Wochen startende ORDEN OGAN-Tour hat sich eine Änderung ergeben:
die Allgäuer Power Metaller von MYSTIC PROPHECY, die als Special Guest dafür bestätigt waren,
fallen kurzfristig aus. Stattdessen werden ALMANAC, die neue Band von ex-RAGE-Gitarrist Victor Smolski,
ORDEN OGAN auf der Tour begleiten.

"Wir freuen uns sehr mitteilen zu können, dass wir niemand geringeres als ALMANAC als
Ersatz für die unerwartet und plötzlich ausgeschiedenen Mystic Prophecy auf
der "Book of Ogan" Tour präsentieren können“, heißt es aus dem Bandlager. "Die neue Band um Gitarrenvirtuosen
Victor Smolski (ex-RAGE) wird als Very Special Guest die gesamte Tour mitfahren und veröffentlicht passend zum
Tourstart am 18.03. ihr Debut-Album "Tsar", auf dem sich neben Victor auch die beiden Sänger David Readman
(Pink Cream 69, Voodoo Circle) und Andy B. Franck (Brainstorm) in Höchstform zeigen. Abgerundet wird das Package
nach wie vor durch die neue Schwedische Powermetal Hoffnung "MANIMAL“."

ORDEN OGAN haben auf Tour das "BOOK OF OGAN" im Gepäck - eine 2-DVD/2-CD-Box mit
einer 90+ minütigen Dokumentation, 2 vollen Liveshows, Tonnen an Bonusmaterial, einer Best-Of-CD
und dem verschollenen 2004er Demo "Testimonium a.d.", das auf diversen Portalen teils für 500,- Euro gehandelt wurde.
Man darf also gespannt sein.


Sänger verlässt Band


Neuer Ezine-NewseintraSänger Kai Müller-Lenz verlässt DISCREATION.
Nachfolger ist Marco Reitz.
DISCREATION für ROCK HARD Festival bestätigt!

Nach 12 Jahren Bandzugehörigkeit verlässt Sänger Kai Müller-Lenz aus eigenem Wunsch DISCREATION, um fortan andere Prioritäten setzen zu können. Die Trennung erfolgt in aller Freundschaft, die Band dankt Kai für die vielen gemeinsamen Jahre und wünscht ihm alles Gute für die Zukunft.

Kai Müller-Lenz zur Trennung:

„Für viele Jahre war DISCREATION mein musikalisches Zuhause. Am bisherigen Höhepunkt der Band habe ich nun nach langer Überlegung entschieden, dass es für mich an der Zeit ist zu gehen. Im Laufe der Jahre habe ich eine Familie gegründet und meinen beruflichen Weg gefunden. Dies verlangt nun meine ganze Aufmerksamkeit.
Ich weiß, dass die Band meine Gründe nachvollziehen kann, trotzdem gehe ich am Ende mit einem lachenden und einem weinenden Auge (und mit definitiv ruinierten Ohren ;) ).
Ich danke euch für eure Freundschaft, die mich auch in die Zukunft begleitet und stärkt. Ich wünsche DISCREATION fette Konzerte und Alben, die nötige Kraft und Motivation zum Weitermachen und Marco einen gelungenen Einstieg.
Death Metal rules!”


Als Nachfolger konnte Marco Reitz gewonnen werden, der bisher als Sänger der Limburger Band Eraserhead in Erscheinung getreten ist. Die Band freut sich, mit ihm ein neues Kapitel aufzuschlagen und bald die ersten Gigs im neuen Line-Up zu spielen.

DISCREATION wurden übrigens gerade frisch für das ROCK HARD FESTIVAL 2016 bestätigt und werden neben Bands wie Cannibal Corpse, Sodom, Blind Guardian etc. das Amphitheater in Gelsenkirchen erbeben lassen.


als Special Guest bei der Amorphis Tour bestätigt


TEXTURES, einst nur eine unbekannte Band aus dem Süden Hollands, ist nun, einige Alben später, eine feste Größe in der weltweiten Metal Szene.
Mit dem neuen Album "Phenotype", welches im Februar auf den Markt kommen wird werden die 6 Hölländer für Aufsehen sorgen, ein absolutes Meisterwerk.

Wir freuen uns Textures als Special Guest von Amorphis hier in der Rockfabrik Ludwigsburg am 14. April begrüßen zu dürfen.

Es wird für dieses Konzert noch einen Opening Act geben, der aber zur Zeit noch nicht fest steht.